Sitz der Haftpflichtkasse im hessischen Roßdorf bei Darmstadt Foto: Die Haftpflichtkasse VVaG

Gewässerschadenhaftpflicht

Tarif der Haftpflichtkasse über Covomo erhältlich

Die Frankfurter Betreiber des Makler-Vergleichsportals Covomo haben die Gewässerschadenhaftpflicht-Police der Haftpflichtkasse in ihre Datenbank aufgenommen. Damit wolle man das digitale Angebot im Bereich der Nischen- und Zusatzversicherungen erweitern.

„Mit der Integration der HK-Gewässerschadens-Haftpflicht erweitern wir für unsere Kooperationspartner mit einem starken und am Markt gut positionierten Versicherer das Produktportfolio“, kommentiert Athanasios Almbanis. Sie leitet den Vertrieb bei Covomo.

Der Tarif könne je nach Bedarf individuell angepasst werden. Die Versicherung kann der Kunde innerhalb weniger Minuten und mit nur wenigen Mausklicks papierlos und per digitaler Unterschrift abschließen. Die Schadensregulierung erfolgt über die Haftpflichtkasse.

Mehr zum Thema
Kfz-, Unfall-, Rechtschutz-Policen und mehrTesla gründet deutsche Versicherungsgesellschaft Private Krankenversicherung (PKV)Pandemiekosten treiben PKV-Beiträge hoch Bafin-ZulassungNicolas Pöltl leitet Wefox Insurance in Deutschland