Themen-Experte
Märkte verstehen, Chancen nutzen

ANZEIGE

Themen-Experte
Märkte verstehen, Chancen nutzen

ANZEIGE
BlackRockLesedauer: 5 Minuten
ANZEIGE

Marktaussichten für Technologie-Aktien Tech steht vor gewaltigem Sprung

Im März 2021 eröffnete eine mit 5G-Internet ausgestattete Klinik in Guangzhou, China
Im März 2021 eröffnete eine mit 5G-Internet ausgestattete Klinik in Guangzhou, China: Mit langfristigen Wachstumstreibern wie 5G, E-Autos und neuen Chips erschließen sich Anleger stete Ertragsströme. | Foto: IMAGO / ZUMA Press

2020 lieferte Technologie die beste Performance aller Sektoren. Während der breitere Markt, gemessen am MSCI All Country World Index (MSCI ACWI), das Jahr mit einem Plus von 16,3 Prozent schloss, beeindruckte die Technologiebranche mit einem satten Wachstum von 45,6 Prozent.

Die Pandemie wird auch 2021 Technologien begünstigen, die das Arbeiten von zu Hause ermöglichen oder bei Verbrauchern wegen sozialer Distanzierung und Lockdowns hoch im Kurs stehen. So dürften beispielsweise Cybersecurity-Firmen profitieren. Der Umsatz einer Reihe von Softwareanbietern dürfte allerdings unter Druck bleiben: Vielen Unternehmen fehlt eine klare Perspektive zu ihrer Umsatzentwicklung, weshalb sie weniger kritische Technologieinvestitionen verschieben und Budgets dafür kürzen.

Quelle: Blackrock

Aber die Trends, die künftiges Wachstum in der IT-Branche stützen, wie die digitale Transformation von Unternehmen und die zunehmende Verbreitung von Verbrauchertechnologien, haben sich beschleunigt und werden auf Jahre hinaus anhalten. Von wieder normaleren Rahmenbedingungen sollten auch Technologiebereiche profitieren, die die Pandemie besonders hart getroffen hat: Darunter Online-Reiseveranstalter, Fahrdienste, Zahlungsdienstleister für Kleinunternehmen und Hersteller von Halbleitern für industrielle Anwendungen.

Langfristige Wachstumstreiber 5G, E-Autos, neue Chips

Neben der digitalen Transformation von Unternehmen und der zunehmenden Akzeptanz neuer Technologien bei Verbrauchern gibt es noch weitere Trends, die dem Sektor in diesem Jahr und darüber hinaus Rückenwind geben werden: Der Ausbau der 5G-Infrastruktur und -Technologie nimmt allmählich Formen an. Die USA wollen 2021 erheblich in die Breitband-Schlüsseltechnologie investieren, China und Europa folgen dem Beispiel. Der immer größer werdende Trend zum Elektrofahrzeug durch immer umweltbewusstere Verbraucher hilft dem Sektor ebenso wie die finanziellen Förderungen durch die Politik. Darüber hinaus markiert 2021 den Beginn des Server-Upgrade-Zyklus für Rechenzentren. Mehrere Halbleiterfirmen werden Chips der nächsten Generation auf den Markt bringen, wodurch Anbieter von Hyperscale-Systemen, also von skalierbaren Cloud-Computing-Architekturen, zum Aufrüsten ihrer Rechenzentren veranlasst werden. Alle diese Trends werden dem Tech-Sektor auf Jahre hinaus Auftrieb geben.

Quelle: B2B-Buying-Disconnect-Umfrage von TrustRadius unter Technologiekäufern und -anbietern, September 2020

Steigende US-Zinsen könnten Bewertungen unter Druck setzen

Mehr zum Thema