Mitarbeiterin des Unternehmens Morphosys forscht an Zellkulturen: Die Aktie des deutschen Unternehmens steckt in zahlreichen Biotechnologiefonds, unter anderem im RIM Global Bioscience. Foto: Morphosys

Technik, Pillen, Schuldscheine

Auch diese Fonds sind wahre Dauerläufer

Die ernüchternde Erkenntnis zuerst. Sie lautet: In der folgenden Fondsliste taucht kein einziger Mischfonds auf. Aber sollen nicht gerade diese Vehikel so voll allwettermäßig unterwegs sein? Offenbar hat das nicht allzu sehr geklappt.

Doch zunächst zum Ansatz dieser Geschichte. In einem Artikel gestern zeigte ich, welche in Deutschland erhältlichen Fonds seit 2009 in jedem Kalenderjahr einen Gewinn erreichten und im laufenden Jahr per Ende April im Plus lagen. Viele sind es nicht, aber es gibt sie. Wie ich an die Sache herangegangen bin, lesen Sie ebenfalls in dem Artikel.

In diesem Aufguss wird die Decke schon deutlich dicker, denn hier geht es um alle Fonds, die in lediglich einem einzigen Jahr ein Minus verbuchten. 29 Stück schafften das.

Und während in Auswertung 1 die offenen Immobilienfonds das Feld dominieren, treten sie diesmal in den Hintergrund. Dafür tauchen andere Kategorien deutlich häufiger auf. Hier sind sie.

Technik

Es ist einfach das Thema des Jahrzehnts: Online-Handel, Digitaltechnik, die sogenannten Sozialen Medien und überhaupt alles, was ein Kabel oder vielmehr was kein Kabel hat, bestimmten das Tempo an den Märkten. Wirkliche Schwächen sind seit 2009 nicht auszumachen, was sich auch in dieser Tabelle zeigt.

Mehr zum Thema
Platz 1 bei MorningstarFlossbach von Storch ist Bester unter den Großen Europäische Fonds-FlüsseDie Gewinner- und Verliererfonds des ersten Quartals Mai 2020Deutschlands größte Fondsstatistik