Telis gegen ASG: Das Tauziehen ist beendet

Der Krimi um ASG ist vorbei. Die Finanzdienstleister Telis und ASG einigen sich in einer außergerichtlichen Verhandlung. Die zur Telis gehörende Blueman Gruppe verkauft ihre ASG-Anteile an die ASG. Damit hat Telis keinen Einfluss mehr auf ASG.

Vorausgegangen war ein Streit über die Vorherrschaft bei ASG. Telis hatte im vergangenen Jahr Blueman gekauft. Da Blueman im Besitz von 40 Prozent der ASG Anteile war, konnte Telis indirekt über Blueman ASG beeinflussen.

Mehr zum Thema
Das Tauziehen um die ASG Finanz geht weiter Telis-Vorstand: André Bolz ist zurück ASG Gruppe kauft Unternehmensanteile zurück