Fondsmanager Jens Moestrup Rasmussen

Fondsmanager Jens Moestrup Rasmussen

Telos: AA für Europa-Fonds von Sparinvest

//
Jens Moestrup Rasmussen, Manager des Sparinvest European Value (WKN: A0LCMQ), sucht europaweit nach unterbewerteten Unternehmen. 60 bis 80 Werte wählt er unabhängig von einer Benchmark aus. Sein Ziel: Kapitalerhalt.

Der erste Teil der Titelauswahl ist ein rein quantitativer Filterprozess: Aus dem Anlageuniversum von rund 5.000 Werten werden diejenigen Unternehmen herausgesiebt, die vom Markt im Vergleich zum inneren Wert mit mindestens 40 Prozent unterbewertet werden. Im zweiten Schritt hinterfragt der Fondsmanager dann vor allem die Bilanzen und Geschäftsmodelle der Firmen. Kontakte zum Unternehmensmanagement spielen für ihn eine untergeordnete Rolle.

Derzeit befinden sich 63 Titel im Portfolio. Das durchschnittliche Kurs-Buchwert-Verhältnis des Fonds liegt bei 0.75, was niedriger als das Bewertungsniveau des breiten Marktes ist (1.20). Auf Sektorebene ist der Fonds derzeit zyklisch ausgerichtet. Rasmussen hat ein Übergewicht von Industrie- und Konsumgütertiteln aufgebaut.

Damit kein Klumpenrisiko entsteht, darf keine Position im Portfolio mehr als 3 Prozent ausmachen und die Gewichtung eines Landes nicht die 35-Prozent-Hürde reißen. Währungsrisiken gegenüber dem Euro werden nicht gehedged.

Zum vollständigen Telos-Rating geht es hier.

Mehr zum Thema
Telos-Rating: Zweimal AAA- für Avana Telos-Rating: AA+ für Schwellenländerfonds von First Private und Julius BärTelos-Rating: AA für M&G Global Dividend und Sparinvest Global Small Cap Value