Paul McNamara

Paul McNamara

Telos-Fondsrating: AAA für den Schwellenmarkt-Rentenfonds von Julius Bär

//
Der Fondsmanager Paul McNamara und sein Team setzen auf Anleihen von Schwellenländern, die in der lokalen Währung notiert sind. Den Schwerpunkt bilden dabei Papiere aus Asien, Lateinamerika und Osteuropa. Mehr als die Hälfte des Portfolios besteht aus Anleihen im Investment-Grade-Bereich.

Die Investmentphilosophie basiert auf der Annahme, dass die Märkte für Schwellenländeranleihen nur eingeschränkt effizient sind und mehr als üblich Preisauffälligkeiten aufweisen.

Das Management-Team führt zunächst die strategische Länderallokation durch. Diese erfolgt durch ein quantitatives, selbst entwickeltes Modell „crisis avoidance“, das Wirtschaftsindikatoren und Prognosewerte analysiert. Dabei steht die Währungsentwicklung im Vordergrund.

Die letztendliche Entscheidung über das einzelne Investment, die Instrumentenauswahl und die Gewichtung trifft der Fondsmanager.

In seinem Kommentar lobt Telos das erfahrene Management um Paul McNamara, der von drei weiteren Portfoliomanagern, elf Sektor-Spezialisten und drei Händlern unterstützt wird. Auch der langjährig erprobte Investmentprozess sowie die Expertise im Währungsbereich trugen laut Telos zur Top-Wertung für den JB BF Local Emerging Markets bei.

Mehr Infos zum Fonds finden Sie im Rating-Bericht.

Mehr zum Thema
Spezialfondsstudie: Risikoappetit der Institutionellen nimmt zu Telos-Fondsrating: AA für PEH Strategie Flexibel Telos-Fondsrating: AA- für Omikron 7