Telos Fondsrating: AAA- für Spezialfonds von DB Advisors

//
Der ESG Euro Investment Grade Corporate Credit konzentriert sich auf in Euro ausgegebene Unternehmensanleihen guter Schuldner (Investment Grade) mit einem Emissionsvolumen von mindestens 250 Millionen Euro. Neben fundamentalen Daten werden dabei auch die Kriterien Umwelt (Ecology), Soziales sowie verantwortungsbewusste Unternehmensführung (Governance), die gekürzt den ESG im Fondsnamen ergeben, bei der Portfoliokonstruktion berücksichtigt.

Die Fondsmanager Christoph Klein und Michael Hess kaufen 120 bis 150 Anleihen von 85 bis 100 Emittenten. Dabei konzentrieren sie sich vorwiegend auf Neuemissionen.

Der Anlageprozess gliedert sich in zwei Schritte. Zunächst prüft das Management-Team die Fundamentaldaten der einzelnen Emittenten, deren Papiere in Frage kommen. Dabei achten die Manager insbesondere auf den Cash Flow, die Profitabilität, den Verschuldungsgrad und die Transparenz in der Informationspolitik.

Aus den Anleihen, die auf Basis der Fundamentaldaten überzeugend erscheinen, wählt das Investment-Team im zweiten Schritt Papiere aus, die auch den ESG-Kriterien genügen. Dabei verfolgt das Team den Best-in-Class-Ansatz. Es wählt also nur solche Unternehmen aus, die bezogen auf die Nachhaltigkeits-Kriterien in ihrer Branche eine führende Position einnehmen. Das zugehörige Research beziehen die Fondsmanager von den externen Anbietern Sustainalytics und Risk Metrics.

Mehr Infos zum Fonds finden Sie im Rating-Bericht.

Mehr zum Thema
Telos-Lob für Rentenfonds von Julius Bär Telos Fondsrating: AAA- für M&G European Corporate Bond Fund