Teamplayer: Investmentchef Alexandre Hezez von der <br> französischen Fondsboutique Convictions Asset Managment

Teamplayer: Investmentchef Alexandre Hezez von der
französischen Fondsboutique Convictions Asset Managment

Telos-Rating: AA+ für Convictions Premium

//
Der Multi-Asset-Fonds Convictions Premium (WKN: A1CYNP) wird von einem siebenköpfigen Fondsmanagerteam verwaltet. Finale Entscheidungen werden von Alexandre Hezez getroffen, dem Investmentchef von der französischen Fondsboutique Convictions Asset Management.

Der Investmentprozess des Fonds fußt auf makroökonomischen Daten. Ziel ist eine jährliche Wertentwicklung von 7 Prozent bei einer Volatilität von maximal 7 Prozent. Dafür investieren Hezez & Co. in alle Asset-Klassen weltweit, wobei der Schwerpunkt zurzeit auf Europa liegt.

Um die Volatilitäts-Obergrenze einzuhalten, werden regemäßige Stress-Test-Szenarien durchgeführt und die Korrelation der verschiedenen Assets analysiert. Der aktuelle Schwerpunkt des Fonds liegt auf Rentenpapieren. 65 Prozent des Fondsvolumens sind  derzeit in verschiedenen Anleiheklassen wie Staatsanleihen oder Unternehmensanleihen im Investment-Grade-Bereich (S&P: BBB- oder besser) investiert.

Abgesichert wird der Fonds hauptsächlich durch kurzfristige Optionen auf Indizes. Außerbörsliche OTC-Derivate werden nicht gehandelt.

Die vollständige Telos-Bewertung des Fonds lesen Sie hier.

Mehr zum Thema
Telos-Rating: AAA- für Pictets Kosmos-FondsTelos-Rating: AA+ für First Private AktienfondsBarings legt Multi-Asset-Fonds für Schwellenländer auf