Telos-Rating: AA- für den Premium Pearls One

//
Eckart Keil und Björn Paffrath, die den Fonds beraten, setzen auf weltweite Aktien- und Rentenmärkte. Dabei nutzen sie Direktanlagen, aber auch Fonds und Zertifikate. Andere liquide Anlageklassen können ebenfalls beigemischt werden.

Bei der Aktienauswahl kombiniert das Berater-Team makroökonomische Analysen mit der Einzeltitel-Betrachtung, bei der fundamentale Faktoren eine tragende Rolle spielen. Dabei suchen Berater nach Titeln, die weit unter ihrem fairen Wert gehandelt werden (Value-Ansatz).

Derivate nutzt das Team, um das Portfolio abzusichern und das Ertrag-Risiko-Profil des Fonds zu verbessern.

Das Fondsmanagement favorisiert aktuell Aktieninvestments. Diese seien im Vergleich zu Renten historisch günstig bewertet. Das Aktienmarktexposure liegt aktuell bei über 95 Prozent. Mit über 50 Prozent ist der Fonds derzeit in Edelmetall- und Rohstofftitel investiert. Als Grund nennt das Management die ungebrochen starke Nachfrage nach Rohstoffen aus aufstrebenden Schwellenländern wie China und Indien. Zudem seien die Unternehmen in diesem Segment derzeit günstig bewertet.

Seit seiner Auflegung Ende 2007 konnte der Fonds den Vergleichsindex MSCI World schlagen. Lediglich im vergangenen Jahr blieb der Premium Pearls One hinter der Vergleichsgruppe zurück.

Für den Fonds fällt eine Performance-Gebühr von 10 Prozent der jährlichen Wertsteigerung an, wobei eine High-Watermark berücksichtigt wird.

Das vollständige Telos-Rating lesen Sie hier.

Mehr zum Thema
Telos: Fondsmanager gesucht
Telos-Rating: AAA für den JB BF Local Emerging
nach oben