Fondsmanager Tobias Klein

Fondsmanager Tobias Klein

Telos-Rating: AA+ für First Private Aktienfonds

//
Fondsmanager des Aktienfonds First Private Europa Aktien Ulm (WKN: 979583) ist Tobias Klein. Sein Ziel ist es, bei gleicher oder geringerer Volatilität die Performance des MSCI Europa zu schlagen.

Das Anlageuniversum umfasst die 1500 Werte des MSCI Europa und Stoxx. Durch die quantitative Analyse des „Multifaktorenmodells“ werden 100 bis 150 Titel herausgefiltert. Dabei werden solche aussortiert, die nicht ausreichend liquide sind oder bei denen die Finanzstruktur des Unternehmens kritisch ist.

Die sich anschließende qualitative Analyse befasst sich mit individuellen Gründen, die gegen einen Kauf von Unternehmenstiteln sprechen könnten. Des Weiteren versucht Klein das Klumpenrisiko von größere Branchen- oder Länderpositionen zu vermeiden. Am Ende des Auswahlprozesses, der sich nicht an der Benchmark orientiert, bleiben 40 bis 65 Aktien übrig.

Dieser Prozess wiederholt sich quartalsweise. Im Portfolio werden nur solche Werte gehalten, die dann zum aktuellen Zeitpunkt wieder gekauft würden. Zwischen den quartalweisen Anpassungen werden die Titel beobachtet, wobei wesentliche Veränderungen zu einem vorzeitigen Verkauf führen können. Das Währungsrisiko steuert der Fondsmanager in der Regel nicht. Die Maximalquote von Fremdwährungen beträgt 50 Prozent.

Das vollständige Rating lesen Sie hier.

Mehr zum Thema
„Bei vielen Euroland-Aktien fehlt mir die Qualität“ Axxion startet computergesteuerten Aktienfonds Deutsche Aktienfonds schwächeln 2011