LinkedIn DAS INVESTMENT
Suche
Lesedauer: 1 Minute

Telos-Rating: AA+ für M&G Unternehmensanleihefonds

Fondsmanager Jim Leaviss
Fondsmanager Jim Leaviss
Fondsmanager des M&G European Inflation Linked Corporate Bond (WKN: A1C5C8) sind Jim Leaviss und Ben Lord. Während Leaviss für den makroökonomischen Teil des Fondsmanagements zuständig ist, bringt Lord seine Kenntnisse der Kreditanalyse ein. Ziel ist es, das Anlegerkapital und dessen Erträge vor Inflation zu schützen. Mittelfristig soll die Performance die europäische Inflationsrate (Harmonized Indices for Consumer Prices, HICP) schlagen. Dazu kaufen die Fondsmanager zu mindestens 70 Prozent inflationsgeschützte Unternehmensanleihen aus dem Investment-Grade-Bereich (S&P-Rating BBB- oder besser). Zum Teil werden diese durch eine Kombination von  inflationsindexierten Staatsanleihen und Credit Default Swaps (CDS) nachgebildet. Ergänzt wird das Portfolio durch Hochzins- sowie klassische Anleihen (maximal 30 Prozent). Leaviss und Lord versuchen, mindestens 90 Prozent des Portfolios auf in Euro notierten Wertpapieren laufen zu lassen. Geht das nicht, werden die entsprechenden Wertpapiere währungsgesichert. Besonderheit des Fondsmanagements ist, dass marktabhängig auch eine negative Duration zum Einsatz kommt. Die vollständige Bewertung von Telos lesen Sie hier.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen
PDF nur für Sie. Weitergabe? Fragen Sie uns.
Tipps der Redaktion