Fondsmanager Ferdinand Verweyen

Fondsmanager Ferdinand Verweyen

Telos-Rating: AA für Multi-Asset-Fonds der Nord/LB

//
Fondsmanager des Nord/LB Horizont Fonds (WKN: A0X9BC) ist Ferdinand Verweyen, der bei seiner Zusammenstellung größten Wert auf Inflationsschutz und Kapitalerhalt legt. Dementsprechend ist das Portfolio defensiv ausgerichtet.

Verweyen versucht den Multi-Asset-Fonds durch antizyklische Investments soweit wie möglich von den üblichen Marktbewegungen abzukoppeln. Dafür legt er das Fondsvermögen zum einen in traditionelle Anlageklassen wie Anleihen (insbesondere inflationsgeschützte), Geldmarktinstrumenten, Value-orientierte Aktien oder Immobilien an.

Zum anderen kommen aber auch neue alternative Klassen zum Einsatz: Dazu gehören Cat-Bonds (Katastrophenanleihen), Insurance-Linked Securities sowie das Mikrofinanz-Segment. Ihr Vorteil: Sie haben eine niedrige Korrelation zu den klassischen Anlageklassen.

Seit 2012 gibt es für Verweyen definierte Obergrenzen: Er darf maximal 30 Prozent in Aktien, 30 Prozent in Rohstoffe, 20 Prozent in Cash sowie 20 Prozent in Einzelfonds anlegen. Zudem muss er mindestens 30 Prozent Rentenpapiere im Portfolio haben.

Sofern die Wertentwicklung des Nord/LB Horizont Fonds den 3-Monats-Euribor um mindestens 2 Prozentpunkte schlägt, fällt neben der Verwaltungsgebühr eine Performance-Gebühr von 20 Prozent der Outperformance an.

Den vollständigen Telos-Kommentar lesen Sie hier.

Mehr zum Thema
Telos-Rating: AAA- für Lux Topic Aktienfonds Telos-Rating: AAA- für Spezialfonds von db Advisors Telos-Rating: AAA- für Raiffeisen-Euro-Rent