Aktualisiert am 29.01.2020 - 08:56 UhrLesedauer: 1 Minute

Thames River mit neuem Absolute Return Fonds

Ken Kinsey-Quick
Ken Kinsey-Quick

Fondsmanager ist der Hedgefonds-Experte Ken Kinsey-Quick, der bereits seit 2003 den Thames River Warrior Fund der Gesellschaft verwaltet. Kinsey-Quick wird von dem Co-Manager James Rous und dem Dachfonds-Team der Gesellschaft unterstützt.

Die Manager investieren weltweit in Absolute Return Fonds, wobei Zielfonds aus den Industrieländern bevorzugt werden. Das Portfolio kann zwischen 20 und 40 Fonds umfassen. Die Zielrendite beträgt 5 bis 10 Prozent, bei einer Volatilität von 5 Prozent.

Die jährliche Verwaltungsvergütung liegt bei 1,5 Prozent. Zudem wird eine erfolgsabhängige Managementgebühr erhoben, die 10 Prozent des Vermögenszuwachses beträgt, um den die Entwicklung des Fondsvermögens den Referenzzinssatz Libor übersteigt (High Watermark).

Mehr zum Thema