Thames River öffnet Immobilienfonds wieder

Thames River Capital hat den Property Growth & Income Fund (WKN: A0D 9Q2) wieder geöffnet. Damit können bereits investierte und Neuanleger ab sofort wieder Anteile an dem Fonds kaufen, der direkt in Immobilien und in Aktien von Immobilienunternehmen investiert. Thames River Capital hatte den Fonds im Dezember 2006 komplett geschlossen, weil das Volumen zu stark angestiegen war. 

Derzeit sind 300 Millionen Euro in den Fonds investiert. Damit liegt das aktuelle Volumen weit über dem Stand, als der Fonds geschlossen wurde. Dennoch sieht die Gesellschaft gute Gründe für die Wiederöffnung. Unter anderem seien Immobilienaktien derzeit besonders günstig. Zudem würden physische Immobilien in Großbritannien in den nächsten sechs Monaten an Wert verlieren. 

Mehr zum Thema