Wird neuer Chef der Inter Versicherungsgruppe: Matthias Kreibich. Foto: Inter

Wird neuer Chef der Inter Versicherungsgruppe: Matthias Kreibich. Foto: Inter

Thomas und List gehen in Rente

Chefwechsel bei der Inter Versicherungsgruppe

Der Vorstandsvorsitzende der Inter Kranken-, der Inter Lebens- und der Inter Allgemeinen Versicherung, Peter Thomas, geht Ende Juni in Rente. Thomas List, stellvertretender Vorsitzende der Inter Krankenversicherung und Lebensversicherung tut es ihm gleich. Als Nachfolger stehen Michael Schillinger und Roberto Svenda bereit.

Schillinger (47) ist derzeit Bereichsleiter Vertriebsmanagement der Inter und seit September 2012 Vorstand der Inter-Schwester Freie Arzt- und Medizinkasse Frankfurt (FAMK). Roberto Svenda (42) verantwortete bisher – ebenfalls als Bereichsleiter – die Interne Revision. Zudem wurde er im Mai 2011 von den Aufsichtsräten der polnischen Inter-Gesellschaften zum Vorstandsmitglied bestellt.

Neben Schillinger und Svenda gehören unverändert Matthias Kreibich und Holger Tietz dem Inter-Vorstand an. Matthias Kreibich wird zum 1. Juli 2014 die Funktion des Vorstandssprechers übernehmen.

Mehr zum Thema
Beck geht, Wiens übernimmtBasler-Vorstand wechselt zur Ideal Private Krankenversicherung (PKV)PKV-Verband warnt vor Milliardenlücke für die Pflege BU-, Kfz- Sachversicherungen, PKVDiese Versicherer haben Kunden positiv überrascht