Thomas Wüstefeld: Der neue Generalbevollmächtigte Vertrieb war zuletzt unter anderem für die Entwicklung neuer Produkte verantwortlich. | © Hannoversche Lebensversicherung AG Foto: Hannoversche Lebensversicherung AG

Thomas Wüstefeld

Hannoversche Leben mit neuem Vertriebschef

Thomas Wüstefeld übernimmt als neuer Generalbevollmächtigter Vertrieb der Hannoverschen Lebensversicherung ab sofort die Aufgaben von Carlo Bewersdorf. Der 46-Jährige verlasse den Versicherer nach Unternehmensangaben „im freundlichen, bedauernden Einvernehmen, um sich neuen Aufgaben zu widmen“. Frank Hilbert, Sprecher des Vorstandes der Hannoverschen Lebensversicherung, dankte Bewersdorf insbesondere für die Weiterentwicklung des Markenauftritts der Hannoverschen und den Ausbau der Internetpräsenz.

Sein Nachfolger Wüstefeld solle das Unternehmen „vertrieblich in unserer zunehmend digitalisierten Unternehmenswelt weiter vorantreiben“. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler und Experte für Marketing startete seine Karriere 2011 als Assistent des Vertriebsvorstandes der Hannoverschen Lebensversicherung. Im Anschluss leitete er die Gruppe Planung/Ausbildung/Prozesse im Direktvertrieb. Zuletzt verantwortete er die Abteilung Leben Grundsatz und war damit auch die Entwicklung neuer Produkte in der Lebensparte.

Mehr zum Thema
Fondspolicen„Versicherung bleibt auch in Zukunft reine Makleraufgabe“VersicherungsvertriebVermittler suchen digitale AllianzenMit Kulanz durch die KriseWie Versicherer Policen-Stornos verhindern wollen