LinkedIn DAS INVESTMENT
Suche
Lesedauer: 9 Minuten

Robert Halver zur Inflation Tiefenentspannte Währungshüter

Seite 4 / 5

Marktlage - Die Bullen legen sich ab und zu hin, schlafen aber nicht

Vor diesem Hintergrund bleibt die lockere Geldpolitik nicht nur das sehr engmaschig gespannte Sicherheitsnetz für die globalen Aktienmärkte. Die Liquiditätshausse ist weiterhin das Megathema schlechthin.

Grafik 9: Bilanzsumme der Notenbanken (Fed, EZB, Bank of Japan) und Aktienmarkt Welt

Fundamental droht dem Aktienmarkt aber auch kein Ungemach. Die Gewinnrenditen der Unternehmen behalten ihren Vorsprung vor den Anleiherenditen.

Grafik 10: Gewinnrendite US-Aktien abzüglich Rendite 10-jähriger US-Staatsanleihen und S&P 500

Der Auftakt der US-Berichtssaison für das II. Quartal bietet bereits ein grundsätzlich positives Bild. Einzelhandel, Konsum, Bauwirtschaft, Grundstoffe und Banken spiegeln die Nachholeffekte und enormen Konjunkturpakte Joe Bidens wider.

Der Aufschwung der Weltwirtschaft lässt insbesondere konjunktursensitive deutsche Unternehmen profitieren. Die überzeugenden Vorab-Zahlen harter Zykliker wie BASF, Covestro, Volkswagen und Daimler als konjunkturelle Stimmungsmesser sind symptomatisch.

Tipps der Redaktion