Tiefschlag für Europas Hedge-Fondsbranche

Der europäische Markt für Hedge-Fonds erhielt 2007 einen Dämpfer. Das zitiert der Branchendienst „Financial News“ aus einer Studie des Datenbankbetreibers Eurohedge. Demnach brachten Europas Hedge-Fondsgesellschaften im vergangenen Jahr nur 370 neue Produkte an den Markt. Ein Jahr zuvor waren es noch 420 neue Offerten.

Hedge-Fonds europäischer Provenienz sammelten 2007 insgesamt 21,8 Milliarden Euro ein. Das sind 10,8 Prozent weniger als 2006. Schuld daran waren die schlechten Nachrichten im August: Die Meldungen über hohe Abflüsse bei amerikanischen Hedge-Fonds machten die Erfolge im ersten Halbjahr zunichte. Zwischen Anfang Januar und Ende Juni flossen europäischen Hedge-Fonds rund 16 Milliarden Euro zu. In der zweiten Jahreshälfte war es nur noch ein Drittel davon.

Mehr zum Thema