Screenshot der Startseite des neuen Finanzblogs vom FPSB Deutschland: Die Seite ist seit Anfang Oktober am Netz..

Tipps für die persönliche Finanzplanung

FPSB startet Verbraucher-Finanzblog

Das Financial Planning Standard Board (FPSB) Deutschland hat einen neuen Finanzblog ins Leben gerufen. Er richtet sich an private Endkunden. Gestaffelt nach Lebensabschnitten („Raus ins Leben“, „Die besten Jahre“, „Ruhestand planen“) informieren die Seitenmacher über Verbraucherthemen wie Altersvorsorge, Versicherungen, Immobilien und Erbschaften.

Gleichzeitig lassen sie eine Botschaft in eigener Sache durchschimmern: FPSB-zertifizierte Finanzplaner seien ganz besonders vertrauenswürdig. Über ein Suchfeld auf der Seite lässt sich auch gleich ein regional nahe gelegenes Unternehmen ausfindig machen.

Hier geht es zum FPSB-Finanzblog >>

Mehr zum Thema
Vermögenswirksame Leistungen
Altersvorsorge über Aktienfonds ist eher Männersache
Sparkassen-Umfrage
Jeder Zweite weiß nicht, was ein Mischfonds ist
Tipps gegen die „Volkskrankheit Aufschieberitis“
Wie Verbraucher ihre Altersvorsorge endlich anpacken
nach oben