Aktualisiert am 15.11.2012 - 11:51 UhrLesedauer: 2 Minuten

Top-5: Welche Fondsmanager aus deutschen Aktien das Meiste rausholen

Aktienhändler an der Frankfurter Börse. Foto: Getty Images
Aktienhändler an der Frankfurter Börse. Foto: Getty Images
Der Deutsche Aktienmarkt ist wieder stark im Kommen. In den letzten zwölf Monaten stieg der Dax um 31 Prozent. Deutschland konnte im dritten Quartal des Jahres sogar weltweit den besten MSCI-Index aufweisen. Grund genug für Citywire, die fünf Aktien-Manager vorzustellen, die über die letzten drei Jahre am erfolgreichsten in Deutsche Aktien investierten.

1. Platz:
Manager: Georg Geiger, Vorstand von Value Holdings
Fonds: Value-Holdings Capital Partners (WKN: A0B63E)
Ertrag über drei Jahre: 57 Prozent
Top-Aktien: Industrie- und Technologie-Unternehmen

>>Weitere Informationen zum Fonds finden Sie hier.

2. Platz:
Manager: Ivan Larsen, Fondsmanager bei Danske Invest
Fonds: Danske Invest Tyskland (ISIN: DK0060041564)
Ertrag über drei Jahre: 51,7 Prozent
Top-Aktien: Henkel, Norma, Lanxess

3.Platz:
Manager:
Frank Lübberstedt, Fondsmanager bei Acatis
Fonds: Acatis Champs Sel Acatis Aktien Deutschland ELM (WKN: 163701)
Ertrag über drei Jahre: 47,5 Prozent
Top-Aktien: Munich-Re, Morphosis, Grenkeleasing

>>Weitere Informationen zum Fonds finden Sie hier.

4. Platz:

Manager: Tim Albrecht, Fondsmanager bei DWS
Fonds: DWS Deutschland (WKN: 849096)
Ertrag über drei Jahre: 38 Prozent
Top-Aktien: SAP und BASF

>>Weitere Informationen zum Fonds finden Sie hier.

5. Platz:
Manager:
Matthias Born, Allianz Global Investors
Fonds: Concentra (WKN: 847500)
Ertrag über drei Jahre: 36 Prozent
Top-Aktien: Linde, Bayer, Siemens

>>Weitere Informationen zum Fonds finden Sie hier.

Mehr zum Thema
Firstfive mit den besten Vermögensverwaltern im August
Die 50 sichersten Banken der Welt