Top-Seller April 2017 Die 10 meistverkauften Fonds des Maklerpools Argentos

Seite 2 / 2

Der größte Verlierer im April

Am deutlichsten verloren auf der Absatzliste des Maklerpools Argentos hat dagegen der Templeton Growth Fund von Franklin Templeton Investment Funds. Das Managerteam um Norman Boersma setzt bei dem vor 63 Jahren aufgelegten Fonds auf Aktien sowohl aus Industriestaaten als auch Schwellenländern.

Bei ihrer Einzeltitelselektion nach dem Bottom-up-Prinzip verfolgt das sechsköpfige Fondsmanagement einen Value-Ansatz: Sie suchen nach unterbewerteten Aktien, um langfristiges Kapitalwachstum zu erzielen. Größter Einzelwert im Fonds ist derzeit der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung.

Mehr zum Thema
IT-Dienstleister Softfair übernommenMaklerpool Fonds Finanz baut zweites Standbein auf Zwischen Shitstorm und BegeisterungDie 10 schrägsten Werbeclips von Versicherern und Finanzdienstleistern Top-Seller-Fonds der MaklerpoolsHauptsache flexibel – und krisenerprobt