Kai Friedrich ist seit Juli 2015 zusätzlich Chef der DAB BNP Paribas.

Top-Seller Juni 2017

Die 10 meistverkauften Fonds bei DAB BNP Paribas

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Externen Inhalt einmal anzeigen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Der größte Gewinner im Juni

Der neue Sieger in der Absatzliste der Direktbank DAB BNP Paribas ist ein Neueinsteiger: Der Rentenfonds DJE - InterCash der DJE Kapital AG aus Pullach war im Mai noch nicht unter den Top Ten vertreten. 

Der Investitionsschwerpunkt des Fonds liegt auf Anleihen in Euro mit kürzeren Laufzeiten. Durch eine ausgewogene Mischung mit Fremdwährungsanleihen und einem überschaubaren Anlagehorizont sollen größere Schwankungen des Fondspreises vermieden werden. 

Dazu setzen die beiden Portfoliomanager Jens Ehrhardt und Michael Schorpp derzeit vor allem auf Zinstitel aus Deutschland, die aktuell 17,5 Prozent des Fondsvolumens ausmachen. Wichtigster Einzeltitel des Fonds ist mit einem Gewicht von 4,5 Prozent aber eine mit 3,75 Prozent verzinste Staatsanleihe Norwegens.

Mehr zum Thema
Digitale FinanzberaterSo suchen Banken und Vermögensverwalter Anschluss an die Fintech-Szene ANZEIGEJoachim Nareike im Interview„Multi-Asset-Fonds – Eine lebenslange Vermögensverwaltung“ Brexit-FolgeFondsgesellschaft M&G überträgt Gelder nach Luxemburg