Trends in der Versicherungsbranche 2020 „Absicherung des Einkommens bleibt das Megathema“

Frank Kettnaker, Alte Leipziger

Frank Kettnaker, Alte Leipziger  | © Alte Leipziger – Hallesche Konzern

Frank Kettnaker ist Vorstand Vertrieb/Marketing Alte Leipziger – Hallesche Konzern. © Alte Leipziger – Hallesche Konzern

„Wir bringen ein Update unserer Berufsunfähigkeitstarife auf den Markt. Dabei berücksichtigen wir Veränderungen am Arbeitsmarkt, in dem neue Berufe entstehen und traditionelle Berufsbilder im Wandel sind. Außerdem verläuft das individuelle Berufsleben wechselhafter als früher.
Im Vordergrund steht deshalb die Anpassung der Risikoeinstufung in der BU. Sie wird dem individuellen Einzelfall gerechter und kann, je nach konkreter Ausgestaltung des Berufs, zu niedrigeren Beiträgen führen. Darüber hinaus wurden auch einige Anpassungen bei den Versicherungsbedingungen vorgenommen.“

Wie wird das kommende Jahr für Deutschlands Versicherer? Diese Frage stellten wir Vertretern der Branche. Ihre Antworten zeigen, welche Absicherungsthemen 2020 besonders wichtig werden dürften, welche Produkte dabei im Fokus stehen und welche Vertriebswege davon profitieren dürften.

Im sechsten Teil unserer Serie geht es um biometrische Produkte zum Einkommensschutz der Versicherer in Deutschland. In der obigen Bilderstrecke lesen Sie ausgewählte Statements der Vertreter von sechs Unternehmen in alphabetischer Reihenfolge.

Teil 1: Provisionsdeckel

Teil 2: Betriebsrenten

Teil 3: Digitale Kunden

Teil 4: Digitale Policen

Teil 5: Nachhaltigkeit

Mehr zum Thema

WEITERE Bildergalerien
EMPFOHLENE Bildergalerien
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben