UBS Real Estate mit neuen Geschäftsführern

Christine Bernhofer, Finanzchefin in der Geschäftsführung von UBS Real Estate, wird das Unternehmen Ende September verlassen, um sich künftig karitativen Projekten in Afrika zu widmen. Ihre Nachfolgerin wird Gabriele Merz. Merz ist seit 2006 bei der UBS tätig. Zunächst verantwortete sie Buchhaltung und Berichtswesen für die deutschen Fonds von UBS Real Estate und leitete die Fondsfinanzierung. 2007 stieg sie zur Leiterin Fondsbuchhaltung in Luxemburg auf, wo sie für das operative Management der dort ansässigen Fonds verantwortlich war.

Außerdem holt UBS Real Estate zum 1. Oktober Axel Vespermann in die Geschäftsführung. Vespermann wird das Portfoliomanagement, die Akquisition und die Disposition, das Asset Management sowie den Bau und die Entwicklung verantworten. Er kommt von Allianz Real Estate, wo er als Bereichsleiter Einzelhandel für das globale Einzelhandelsportfolio zuständig war.

Die beiden weiteren Mitglieder der vierköpfigen Geschäftsführung sind Tilman Hickl und Jörg Sihler.

Mehr zum Thema