UBS: Zertifikat im Fondsgewand

//
Ein neuer Investmentfonds der UBS verspricht, auch bei stagnierenden oder leicht rückläufigen Kursen Gewinne zu machen. Denn der LSAM Rolling Step Down Express Fonds (WKN: A0M8VC) funktioniert für den Anleger wie ein Zertifikat. Allerdings werden Erträge wieder in den Fonds investiert.

Basiswert des Fonds ist der Dow Jones Euro Stoxx 50 zugrunde, der die 50 größten Unternehmen in der Eurozone umfasst. Eine Rendite bis zu 8,15 Prozent wird versprochen, wenn der Aktienindex bis April 2009 nicht unter das Niveau vom 29. Februar dieses Jahres fällt. Ansonsten verlängert sich die Beobachtungsphase um drei Monate. Dann müssen nur noch 97 Prozent des Startwerts erreicht werden. Dieser Vorgang wiederholt sich bis zu 16 Mal. Nach 61 Monaten müssen nur noch 48 Prozent erzielt werden.

Anleger können ab 1. Februar Anteile zeichnen. Dabei wird ein Ausgabeaufschlag von bis zu 5 Prozent fällig. Die jährliche Verwaltungsgebühr beträgt 1,5 Prozent.

Mehr zum Thema