Marcel Langer

Marcel Langer

UBS: Zertifikate-Anleger sind optimistisch

Der Index errechnet die Differenz zwischen dem Dax-Stand und der Höhe der Caps, die Anleger bei der Wahl von UBS-Discount-Zertifikaten wählen. Mit Discount-Zertifikaten kaufen Anleger einen Basiswert mit einem Rabatt auf den aktuellen Kurs. Dafür verzichten sie auf Gewinnchancen, falls der Basiswert stark steigen sollte. Je geringer die Differenz, desto optimistischer sehen Anleger die zukünftige Entwicklung des Aktienindex. Eine Differenz von 0 Prozent würde bedeuten, dass der Cap dem gegenwärtigen Dax-Stand entspricht. „Seit Anfang August ist der UBS Investor Sentiment Index von minus 17,6 auf minus 6,6 Prozent gestiegen“, so die Bank. Noch deutlicher werde der Optimismus mit Blick auf Durchschnittswerte. So liege der Mittelwert der gewählten Caps zum DAX im August 5,7 Prozentpunkte über dem Durchschnitt im laufenden Jahr und 8,2 Prozentpunkte höher als der rollierende Durchschnitt der vergangenen 12 Monate. „Die positive Stimmung am Aktienmarkt zeigt sich somit auch im Verhalten der Zertifikate-Anleger", meint Marcel Langer, Associates Director bei UBS. Im Gegensatz zu Aktienkäufern setzten Anleger mit den Discount-Zertifikaten jedoch mit einem Risikopuffer auf den Dax, der sie vor moderaten Kursrückgängen des Index schütze.