EU-Statistik Ein Viertel des Fondsvermögens von Privaten kommt aus Deutschland

Private und institutionelle Anleger in der Europäischen Union (EU) und in England haben insgesamt 13,6 Billionen Euro in Investmentfonds angelegt. Das geht aus einer aktuellen Mitteilung des deutschen Fondsverbands BVI hervor, die auf Angaben der Europäischen Zentralbank (EZB) basiert. Deutschland ist mit einem Vermögen von 3,2 Billionen Euro der größte Markt für offene Investmentfonds und AIFs. Das entspricht einem Anteil von 23 Prozent. Auf England und Frankreich entfallen jeweils 14 Prozent, auf die Niederlande 10 Prozent und auf Italien 9 Prozent.

Quelle: BVI

Die EZB-Statistik berücksichtigt das von Anlegern in der EU und in England gehaltene Fondsvermögen. Sie basiert auf Meldungen der depotführenden Stellen und Fondsgesellschaften an die Notenbanken. Zwar verwalten die in Europa aufgelegten Fonds ein Vermögen von insgesamt 19 Billionen Euro. Davon entfallen aber über 5 Billionen Euro auf insbesondere in Luxemburg oder in Irland aufgelegte Fonds, die in anderen Regionen der Welt – zum Beispiel in Asien – verkauft werden.

Die Statistik der EZB zeigt, dass drei Viertel des Fondsvermögens in der EU auf institutionelle Anleger wie zum Beispiel Altersvorsorgeeinrichtungen und Versicherer entfallen. Das von Privatanlegern direkt gehaltene Fondsvermögen beträgt 3 Billionen Euro. Davon stammen 830 Milliarden Euro aus Deutschland, 690 Milliarden Euro aus Italien, 350 Milliarden Euro aus Spanien und 300 Milliarden Euro aus Frankreich.

Quelle: BVI

Von dem im Ausland aufgelegten Fondsvermögen im Besitz von Privatanlegern (1,3 Billionen Euro) entfallen insgesamt 68 Prozent auf Deutschland und Italien.

Mehr zum Thema

Weitere videos
ANZEIGE Investieren in erneuerbare Energien „Clean Energy hat immenses, dauerhaftes Potenzial“ ANZEIGE Martin Lück blickt auf die Märkte Hohe Preise, schwächeres Wachstum Branchenkenner diskutieren Das kommt 2022 auf Makler und Vermittler zu Philipp Königsmarck von LGIM „Wir decken zukunftsorientierte Themen ab“ ANZEIGE Martin Lück blickt auf die Märkte Droht jetzt der Polexit?
Weitere podcasts
BVI-Spezialisten im Podcast So können Fondsschließungen verhindert werden DIW-Präsident Marcel Fratzscher „Meine Sorge gilt den Mieten“ BVI-Spezialisten im Podcast Wann sind Finanzprodukte nachhaltig? Clubhouse-Talk mit Franklin Templeton Riester vorm Ende - Kommt ein Staatsfonds? Clubhouse-Talk mit Franklin Templeton Zwischen Sozialismus und Elend – Die Bundestagswahl und Altersvorsorge
Weitere bildergalerien
Seit Herbst 2018 Diese 10 Deka-ETFs laufen am besten 6 Vermögensverwalter wägen ab Lohnen sich Mischfonds als Investment? Aktien unter der Lupe Diese 15 Unternehmen haben die größte Preismacht Besonders stark im Wettbewerb Die 20 besten Allianz-Fonds Aus Schwellenländern Diese Staatsanleihen-ETFs laufen 2021 am besten
Weitere infografiken
Umfrage Wie die Deutschen aktuell anlegen Immobilienmarkt In diesen Städten ist das Blasenrisiko am höchsten Analyse von HQ Trust Prämien für illiquide Anlagen könnten sinken Top 10 der Kündigungsgründe Warum Kunden ihre Policen auflösen Demografie in Deutschland Hier liegt der Altersschnitt schon heute über 50
EMPFOHLENE Infografiken
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben