Quelle: Fotolia

Quelle: Fotolia

Umfrage: DAS INVESTMENT.com-Leser setzen auf Aktien, Anleihen werden verschmäht

//
„Aktien“, antworteten fast die Hälfte (47,2 Prozent) der befragten DAS INVESTMENT.com-Leser auf die Frage, welche Assetklasse ihr Favorit für die kommenden 12 bis 24 Monate sei. Staats- und Unternehmensanleihen werden hingegen links liegen gelassen: Nur 4,6 Prozent der Befragten sehen für Rentenanlagen das größte Potenzial.
 
Rohstoffe landeten mit Abstand auf dem zweiten Rang, knapp 22 Prozent der Leser halten Öl, Weizen und Co. für die Gewinner der kommenden ein bis zwei Jahre. Es folgen Gold und Immobilien mit 16,2 beziehungsweise 10,2 Prozent. Eine Anlage in Renten halten hingegen nur 4,5 Prozent für die beste Wahl. Insgesamt beteiligten sich knapp 200 Leser an der Umfrage.

Dass Aktien und Aktienfonds derzeit auf dem Vormarsch sind, bestätigt auch die aktuelle Statistik des Bundesverbands Investment und Asset Management (BVI). So haben Anleger im August rund 1,5 Milliarden Euro in Aktienfonds investiert. Seit Jahresbeginn flossen rund 8,9 Milliarden Euro in diese Assetklasse.

Mehr zum Thema
Geldentwertung: Die Hälfte der DAS INVESTMENT.com-Leser erwartet kräftige InflationLeserumfrage: Aktiv gemanagte Fonds gefragt