Falls der Pool pleite geht, wollen Makler ihre Bestände <br>abgesichert wissen. Quelle: joexx / photocase.com

Falls der Pool pleite geht, wollen Makler ihre Bestände
abgesichert wissen. Quelle: joexx / photocase.com

Umfrage: Makler fürchten Poolpleiten

//
Die „Schutzvereinigung deutscher Vermittler von Versicherungen und anderen Finanzdienstleistungen“ (SdV) hat 458 Vermittler – überwiegend Makler und einige Mehrfachvertreter befragt -, was sie von einem Pool an Service erwarten.

Die Zeit der Jagd nach immer neuen Provisionshöchstgrenzen scheint demnach vorbei. Lediglich 12 Prozent aller befragten Vermittler erwartet von einem Pool eine höhere Courtage als bei einer Direktanbindung. Jeder Vierte (26 Prozent) wäre auch mit einer geringeren Vergütung einverstanden, wenn „der Service stimmt“. Die Mehrheit erwartet indes eine der Direktanbindung entsprechende Courtage.

Der Vertriebssupport ist nach wie vor das A und O einer Poolanbindung: 54 Prozent der Teilnehmer erwarten die Unterstützung des Maklerpools in Fragen der Akquise sowie im Beratungs- und Vermittlungsprozess. Neun von zehn Maklern wünschen einen ständigen Online-Zugriff auf die eigenen Kunden- und Bestandsdaten und 87 Prozent fordern die fachliche Unterstützung durch Spartenexperten des Maklerpools.

Die höchsten Prozentzahlen werden bei Fragen der rechtlichen Absicherung erreicht: Hier bestehen Makler auf einer vertraglichen Absicherung der Rechte am Kunden und Bestand (87 Prozent). 99 Prozent der Vermittler fordert eine vertragliche Absicherung dieser Rechte für den Fall der Insolvenz oder der Auflösung eines Pools.

Laut Umfrage sind Makler längst nicht mehr gewillt, Rechtsnachteile in Bezug auf ihre Provisionsansprüche in Kauf zu nehmen. Maklerpools, die hier transparent agieren, dürften klare Vorteile im Wettbewerb um die besten Vermittler genießen.

Poolpleiten sind in der Branche zwar nicht sehr häufig, aber durchaus schon vorgekommen. So wurde in 2010 über die angeschlagene Poolkonstruktion Fair in Finance und ein Jahr später über die Fairmex Partnerservice ein Konkursverfahren eröffnet.

Mehr zum Thema
Top-Seller: Die meistverkauften Fonds der Profi-Berater
Studie: Was sich Pools von Versicherern wünschen
Studie: Die besten Maklerpools
nach oben