Foto: Fotolia

Foto: Fotolia

Umfrage: Police ist fällig – wohin mit dem Geld?

117 Leser haben bei der Umfrage mitgemacht. Wir stellten die Frage: Aus Ihrer Erfahrung – Was machen Ihre Kunden am häufigsten mit dem Geld aus einer abgelaufenen Lebensversicherung?

Ergebnis: Hauptsächlich nutzen Kunden das Geld aus fälligen Lebensversicherungen, um sich einen lang gehegten Traum zu erfüllen. Eine Weltreise zu machen, das Haus zu kaufen oder zu renovieren oder ähnliches. Mit 45,5 Prozent gab das fast die Hälfte der Umfrage-Teilnehmer an.

Versicherungs-Newsletter

 Versicherungs-Newsletter aktuelle Ausgabe
Aktuelle Ausgabe

Wie die Lebensversicherer Kunden halten wollen

Junge GKV-Kunden wollen in die PKV

>> kostenlos abonnieren

>> aktuelle Ausgabe

Auch beliebt: Das Geld von der Versicherung zur Hausbank oder einer Fondsgesellschaft zu tragen (41,2 Prozent). Nur 10,1 Prozent der befragten Leser gaben an, dass die Ablaufsumme wieder beim gleichen Versicherer angelegt wird. Kein Wunder, dass das Thema Wiederanlage für Versicherer immer wichtiger wird. Entgehen ihnen auf diese Weise Jahr für Jahr Milliardensummen (mehr dazu lesen Sie auch im Oktoberheft von DAS INVESTMENT, ab 16. September am Kiosk).

Der Erfahrung der restlichen 3,4 Prozent der Umfrageteilnehmer nach investieren Kunden das Geld nach Ablauf bei einer anderen Versicherung.

Mehr zum Thema
Roß übergibt an DresigViridium mit neuer Führung Private Renten-PoliceVersicherer Ideal und Basler bauen Partnerschaft aus Pandemiesicher?Eiopa bittet 5 deutsche Versicherer zum Stresstest