Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)

Umsatz-Boom bei Zertifikaten

//
Die Zertifikatebranche erlebte 2007 ein Rekordjahr. Insgesamt setzte sie im Gesamtjahr 641,9 Milliarden Euro in Zertifikaten um, meldet die Deutsche Bank. Gegenüber dem Vorjahr ist das ein Anstieg um rund 39 Prozent.

Den größten Umsatz erzeugten im vergangenen Jahr die Produkte der Deutschen Bank. Ihre 157,4 Milliarden Euro entsprechen ungefähr einem Viertel des Gesamtumsatzes. Es folgt die Commerzbank mit einem Umsatzanteil von 21,4 Prozent. Mit lediglich 9,2 Prozent Marktanteil liegt ABN Amro auf dem dritten Platz.

Insgesamt zählte die Deutsche Bank Ende vergangenen Jahres über 142.000 Anlagezertifikate auf dem deutschen Markt. Ein Jahr zuvor gab es mit rund 63.500 Stück noch weniger als die Hälfte davon. Über Hebelprodukte veröffentlichte die Bank keine Zahlen.

nach oben