Unabhängiger Union-Aufseher berufen

//
Union Investment hat Alexander T. Ercklentz zum unabhängigen Aufsichtsratsmitglied bestellt. Damit erfüllt die Fondsgesellschaft eine Anforderung des Investmentgesetzes. Demnach muss in den Aufsichtsgremien inländischer Fondsgesellschaften mindestens ein vollkommen unabhängiges Mitglied vertreten sein. Das heißt, der Vertreter ist unabhängig von den Aktionären, den mit ihnen verbundenen Unternehmen und Geschäftspartnern der Fondsgesellschaft.

Ercklentz ist seit 1978 Partner der New Yorker Privatbank Brown Brothers Harriman & Co. Hier ist er insbesondere für die Steuerung der internationalen Investmentaktivitäten zuständig. Er hatte bereits die Funktion des Aufsichtsratsvorsitzenden der Tochtergesellschaften von Brown Brothers Harriman in London und Hongkong inne. Bei der Züricher Brown Brothers Harriman Services war er einfaches Mitglied des Aufsichtsrats.

Mehr zum Thema
nach oben