Union Investment begibt Rohstoff-Garantiefonds

Grundlage für den Uni Garant: Commodities ist der Rohstoffindex DJ-UBS Commodity Index in der währungsgesicherten Variante. Dabei bildet Union Investment einen Durchschnitt aus der quartalsweisen Indexentwicklung und lässt den Fonds mit einer bestimmten Partizipationsrate daran teilhaben. Diese Rate wird zur Fondsauflage am 16. Dezember 2009 festgelegt. Je nach aktueller Marktlage bestimmt Union Investment zudem ein Renditemaximum (Cap), um die Partizipationsrate zu steigern. Der Fonds läuft bis zum 23. September 2016. Die Fondsanteile können ausschließlich innerhalb der Zeichnungsfrist vom 15. Oktober bis 11. Dezember 2009 erworben werden. Vorzeitige Verkäufe sind an jedem Börsenhandelstag möglich. Die Garantie von 100 Euro je Anteilspreis (ohne Ausgabeaufschlag und Depotkosten) gilt zum Fälligkeitstermin. Bei vorzeitigen Verkäufen wird eine zusätzliche Gebühr von zwei Prozent fällig. Der Ausgabeaufschlag liegt bei 4 Prozent, die Verwaltungsvergütung beträgt 1 Prozent pro Jahr.

Mehr zum Thema
Union Investment mit neuem Nachhaltigkeitsfonds Riester-Rente mit Investmentfonds: UniProfiRente