Frank Engels wechselt zu Union Investment

Frank Engels wechselt zu Union Investment

Union Investment mit neuem Rentenchef

//
Frank Engels (43) wird Mitte Januar 2012 die Nachfolge von Christian Eckert antreten. Union Investment zufolge verlässt Eckert das Investmenthaus auf eigenen Wunsch. Als Leiter des Rentenfondsmanagements wird Engels für das 46-köpfige Rententeam zuständig sein und die Strategie für ein Anlagevolumen von rund 74 Milliarden Euro verantworten.

Der promovierte Volkswirt kommt von Barclays Capital, wo er für die globale Asset-Allokation-Strategie verantwortlich war. Lange hat er es dort nicht ausgehalten: Erst 2010 wechselte er von Union Investment. Bereits seit 2008 war er dort als Leiter Schwellenländeranleihen tätig.

Zu seinen weiteren Karrierestationen gehören die Swiss Reinsurance (SwissRe), der Internationale Währungsfonds (IWF), die Europäische Zentralbank (EZB) und die britische Investmentgesellschaft Thames River Capital.

Mehr zum Thema
Lutz Johanning: "Institutionelle brauchen dringend Anlagen mit Renditepotenzial" Union Investment verliert Leiter des Rentenfondsmanagements