Unisex: BBV bietet Wechselgarantie

//
Die Wechselgarantie umfasst zum einen die Bereiche Risikolebensversicherungen und klassische aufgeschobene Rentenversicherungen, zum anderen alle Sachtarife einschließlich der V.I.P. Krankenzusatzversicherungen.

„Damit nehmen wird den Kunden die Sorge, dass ein späterer Abschluss günstiger wäre", sagt Martin Gräfer, Vorstand Vertrieb und Service der BBV. „Jeder kann die neuen Unisex-Angebote im Dezember prüfen und ohne Gesundheitsprüfung in den möglicherweise günstigeren Tarif wechseln.“

Wer jetzt schon überprüfen will, wie sich der Tarifwechsel ab dem 21. Dezember dieses Jahres konkret auswirkt, kann das mit dem Unisex-Rechner im Internet selbst überprüfen. Dort findet sich alles Wissenswerte zu dem Thema. Makler erhalten eine Einführung zu wichtigen Hintergrundinformationen und können sich Produktinformationen herunterladen. Eine Registrierung auf der Webseite ist nicht erforderlich.

Mehr zum Thema
DigitalisierungVorstandswechsel bei der HDI Leben LebensversicherungSo funktioniert die Zinszusatzreserve GDV-Chef Jörg AsmussenVersicherer erwarten 2020 nur Miniwachstum