Lesedauer: 1 Minute

Vierter Standort Universal-Investment eröffnet Büro in London

Julian Mayo, Universal-Investment
Julian Mayo, Universal-Investment: Der Leiter des neuen Londoner Büros soll die Aktivitäten von Universal in Großbritannien und Irland vorantreiben. | Foto: Universal-Investment

Die Universal-Investment Gruppe ist seit Oktober in London mit einer Niederlassung vertreten. Ziel ist es, das Dienstleistungsangebot für den britischen Markt auszubauen und die Expansion der irischen Plattform für internationale Kunden zu beschleunigen.

Die Leitung des Büros übernimmt Julian Mayo, der als Director und Leiter Business Development Irland und UK die internationale Kundenbasis ausbauen soll. Er ist seit über 30 Jahren in der Vermögensverwaltungsbranche tätig. Bevor er zu Universal wechselte, arbeitete er mehr als 15 Jahre bei Charlemagne Capital beziehungsweise Fiera Capital nach der Übernahme. Weitere Arbeitgeber waren Dresdner Asset Management (jetzt Allianz Global Investors) und Schroders.

London ist der vierte Standort neben Frankfurt, Luxemburg und Dublin, an dem die Universal-Gruppe Dienstleistungen als Management Company (ManCo) und Fondsservices anbietet. Erst im April 2021 kam die irische Niederlassung durch die Übernahme der irischen Fondsmanagementgesellschaft Metzler Ireland Limited hinzu.

Tipps der Redaktion
Foto: Universal-Investment und Yukka-Lab messen ESG-Sentiment
Durch künstliche IntelligenzUniversal-Investment und Yukka-Lab messen ESG-Sentiment
Foto: Fünf der zehn beliebtesten Aktien in Fonds kommen aus Europa
Auswertung von Universal InvestmentFünf der zehn beliebtesten Aktien in Fonds kommen aus Europa
Foto: Universal-Investment befördert Sofia Harrschar
DoppelfunktionUniversal-Investment befördert Sofia Harrschar
Mehr zum Thema