Unternehmensporträt: Robeco Asset Management

//
Robeco wurde 1929 gegründet und ist seit 2001 eine 100%ige Tochtergesellschaft der Rabobank.

Über zahlreiche spezialisierte Asset-Management-Einheiten in Europa, den USA, Asien und dem nahen Osten ist Robeco auf nahezu allen Feldern des aktiven Asset-Managements tätig. Bereits Ende der 1980er Jahre begann Robeco seine Investmentprozesse um quantitative Elemente zu ergänzen.
Heute betreut Robeco ein Anlagevermögen von ca. 134 Mrd. Euro für institutionelle und private Anleger weltweit (Stand 31.12.2009). In Deutschland ist Robeco bereits seit dem Jahr 2002 mit einer Niederlassung in Frankfurt vertreten.

>> zurück zum Themenspecial "INVESTMEET-Roadshow"