Suche
Lesedauer: 5 Minuten

22 Fragen an Frederik Hildner „Urlaub? Trocken, hell und warm“

Seite 2 / 2

  1. Was sammeln Sie?

Erfahrung? Jedenfalls keine materiellen Dinge

  1. Ihr liebster Kinofilm?

Der Pate“ – alle drei Teile

  1. Und Ihr Lieblings-Song?

The Organ Donor“ von DJ Shadow

  1. Die nützlichste App auf Ihrem Handy?

Das Fenster zur Welt – der Webbrowser

  1. Fußball ist für mich…

…alle zwei Jahre pünktlich zu EM oder WM plötzlich total spannend

  1. Auf welchen Luxusartikel würden Sie nur ungern verzichten?

Auf unsere Terrasse mit Sonnenuntergang über der Mosel

  1. Welches Streitthema kehrt bei Ihnen zu Hause immer wieder?

Kinder definieren Ordnung offenbar grundlegend anders als Erwachsene

  1. Mein Urlaub ist perfekt, wenn …

... es einfach nur trocken, hell und warm ist

  1. Wein oder Bier zum Essen?

In Sichtweite eines Grills Radler, zu gehobener Küche Wein

  1. Welches Hilfsprojekt haben Sie jüngst finanziell unterstützt?

Meine Beiträge sind nicht erwähnenswert. Bei Salm-Salm & Partner pflegen wir eine schöne Tradition. Im Rahmen der Weihnachtsfeier dürfen alle Mitarbeiter Vorschläge für Spendenprojekte einreichen und diese dann demokratisch wählen. Die führenden sechs Platzierungen werden dann jeweils mit einer Spende bedacht

  1. Wo wollen Sie leben, wenn Sie einmal nicht mehr Fondsmanager sind?

Ich plane nicht aufzuhören – wahrscheinlich würde ich es gar nicht aushalten. Allerdings weiß man in Südfrankreich durchaus zu leben

Frederik Hildner: Der 1982 in Bonn geborene Rheinländer beginnt 2005 eine Banklehre bei der BB Bank und studiert anschließend – zeitweise neben seiner Tätigkeit als Aktienhändler beim Bankhaus Metzler – Finanzwissenschaften an der Frankfurt School of Finance & Management, der Durham University Business School und der European Business School. Seit Januar 2010 arbeitet Hildner für den unabhängigen Vermögensverwalter Salm-Salm & Partner, wo er im Mai 2020 die Leitung des Portfoliomanagements übernimmt. Persönlich Verantwortung trägt er unter anderem für den Salm-Salm Nachhaltige Aktienstrategie und den Salm-Salm Balanced Convertible.

Tipps der Redaktion
Foto: Ärgern, Aufstehen, Krone richten
22 Fragen an Thomas Meier„Ärgern, Aufstehen, Krone richten“
Foto: Nicht ohne meine Yoga-Matte
22 Fragen an Michael Kretschmer„Nicht ohne meine Yoga-Matte“
Foto: Nach Börsenschluss mag ich es simpel
22 Fragen an Andreas Neumann„Nach Börsenschluss mag ich es simpel“
Mehr zum Thema