Quelle: wtfnoway.com

Quelle: wtfnoway.com

US-Schulden: So sehen 15 Billionen Dollar aus

//
Die staatlichen Schulden der USA haben Ende Dezember 2010 die Marke von 14 Billionen US-Dollar überschritten. Für die letzte Billion waren gerade einmal sieben Monate notwendig.

Und sofern die US-Regierung nicht noch einen fixen Plan vorlegt, werden die nationalen Staatsschulden im Dezember 2011 die 15 Billionen-Marke knacken.

15 Billionen Dollar, schwer zu greifen. Das dachten sich auch die Blogbetreiber von „WTF Noway“ und haben ein paar nette Illustrationen gebaut: von der einzelnen 100-Dollar-Note bis zum Greenback-Wolkenkrater.

Für Sie zum Einstieg: 10.000 Dollar – mehr als genug, um die nächste Weltreise zu finanzieren oder einen schicken Gebrauchtwagen zu kaufen. Passt in jede Handtasche.   Gestapelt: 15.000.000.000.000 Dollar auf der Fläche eines Football-Feldes - Das entspricht etwa den prognostizierten Staatsschulden der USA bis Ende 2011. >> alle Infografiken

Mehr zum Thema
Assenagon: „USA sind nicht mehr der sichere Hafen“
nach oben