Jürgen Pauler, V-Bank

Jürgen Pauler, V-Bank

V-Bank: Neuer Vertriebsexperte im Team

//

Die V-Bank ist ausschließlich für unabhängige Vermögensverwalter und institutionelle Kunden tätig. Ende 2009 verwaltete das Kreditinstitut mit Sitz in München ein Kundenvermögen von 1,8 Milliarden Euro und arbeitete mit rund 120 B2B-Kunden zusammen.

Pauler war zuletzt fünf Jahre Leiter des Betreuungszentrums für externe Vermögensverwalter bei der Deutschen Bank in München, das er maßgeblich ausgebaut hatte. Zudem war der 39-Jährige verantwortlich für die Abwicklung des täglichen operativen Geschäfts der weltweiten Kunden - Vermögensverwalter, Family Offices und Institutionelle Kunden - sowie für die Servicequalität und die Einführung und Optimierung neuer Abwicklungsprozesse.

„Wir haben im vergangenen Jahr im Durchschnitt einen Vermögensverwalter pro Woche an die V-Bank angebunden. Dieses Tempo werden wir in 2010 beibehalten", so Vertriebschef Robert Weiher über die Verstärkung seines nun 4-köpfigen Vertriebsteams. Pauler sei ein ausgewiesener Fachmann im B2B-Geschäft und verfüge über ein hervorragendes Netzwerk. Darüber hinaus seien, so Weiher, seine Kenntnisse in den Bereichen Prozessen und Qualitätssicherung entscheidend.

Mehr zum Thema
Vermögensverwalter des Jahres: "Unsere Methoden sind eher banal" Phoenix und kein Ende - Unabhängige Vermögensverwalter: „EdW-Beitragsbescheide sind unverhältnismäßig“ V-Bank: Unabhängige Vermögensverwalter im Visier