Mathias Kramer, Geschäftsführer der Valorvest Vermögensverwaltung in Stuttgart

Valorvest Vermögensverwaltung

Mathias Kramer empfiehlt den Acatis Aktien Global

//

Der Aktienfonds Acatis Aktien Global von der gleichnamigen Fondsboutique zeichnet sich durch seinen vielschichtigen und offen kommunizierten Investmentprozess aus. Portfoliomanager Hendrik Leber legt bereits seit knapp 20 Jahren nach langfristigen Value-Prinzipien an. Neben den Ergebnissen der klassischen Fundamentalanalyse sind ein hohes Maß an Transparenz des Rechnungswesens und die Grundsätze der Unternehmensführung wichtige Kriterien für die Aktienauswahl des Portfoliomanagers. Vermehrt fließen auch Erkenntnisse aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI) in die Titelselektion ein. Über den Nutzen von Künstlicher Intelligenz im Portfoliomanagement forscht Acatis bereits seit vielen Jahren. Das Aktienportfolio ist recht konzentriert: Die zehn größten Positionen haben ein Portfoliogewicht von gut 35 Prozent. Aus der globalen Ausrichtung resultiert ein derzeit etwa 60-prozentiger Anteil an US-Aktien.

Gesellschaft: Acatis Investment • Fondsmanager: Hendrik Leber • WKN: 978 174 • Auflegung: 21. Mai 1997 • Durchschnittliche Jahres-Performance seit Auflegung: 9,0 Prozent • Fünf-Jahres-Performance: 78,7 Prozent • Fünf-Jahres-Volatilität: 10,7 Prozent • Anlageklasse: Aktienfonds Global

Der Acatis Aktien Global bleibt zwar im Drei-Jahres-Vergleich hinter der Benchmark MSCI World Index zurück, aber nur, weil dieser Rückenwind von der US-Dollar-Stärke hatte. In Dollar läge die MSCI-Performance bei 16,5 Prozent

Mehr zum Thema
2 Tage in Mannheim
Die besten Bilder vom Fondskongress 2017
Automatisierte Vermögensberatung
Comdirect bald mit Robo-Advisor-Service
Talfahrt an der Wall Street
Felix Zulauf: „Ich mag deutsche Immobilien“
nach oben