LinkedIn DAS INVESTMENT
Suche
Lesedauer: 6 Minuten
ANZEIGE

Spitzenplatz für US-Aktienfonds Source For Alpha unter den Top-Vermögensverwaltern

Morgenstimmung in New York
Morgenstimmung in New York: Der Value-Aktienfonds S4A US Long der Vermögensverwaltung Source For Alpha hat den Lipper Fund Award 2023 in der Kategorie Aktien USA gewonnen. | Foto: Imago Images / SuperStock

Der unabhängige Frankfurter Vermögensverwalter Source For Alpha bleibt auf Wachstumskurs. Der im Mai 2011 aufgelegte US-Value-Aktienfonds S4A US Long (ISIN: DE000A1H6HH3) hat sein Fondsvermögen in den vergangenen zwei Jahren mehr als verfünffacht und damit die Marke von 300 Millionen Euro überschritten. „Trotz der derzeit angespannten Lage an den Finanzmärkten hat sich der Fonds als sehr belastbar erwiesen. Der erhebliche Zuwachs belegt ein ungebrochen großes Interesse an Value-Strategien. Wir freuen uns sehr über das Vertrauen, das uns unsere Investoren entgegenbringen“, sagt Dr. Christian Funke, Vorstand und Fondsmanager von Source For Alpha.

Seit Auflage hat sich der S4A US Long als einer der erfolgreichsten US-Value-Aktienfonds am deutschen Markt etabliert. Gemessen an der Wertentwicklung gehörte der Fonds über die Zeiträume von drei, fünf und zehn Jahren zum besten Perzentil der Morningstar-Vergleichsgruppe „Aktien US Large Value“.

Schub durch Rotation von Growth zu Value in 2022

Die Wertentwicklung des Fonds lag in den zurückliegenden drei Jahren bei 81,4 Prozent und damit 7,9 Prozentpunkte über der Wertentwicklung seines Vergleichsindex S&P 500 Net Total Return (in US-Dollar, Stand: 30. Juni 2023). „An den Aktienmärkten zahlt sich unser langfristiger und systematisch regelgebundener Ansatz mit Fokus auf defensive Value-Titel aus. Die Rotation von Growth zu Value in 2022 hat dem Fonds zusätzlichen Schub gegeben“, so Funke.

 

Die gute Entwicklung des S4A US Long-Fonds schlägt sich auch in der Unternehmensentwicklung der Source For Alpha AG nieder, die seit Ende 2018 ihr verwaltetes Vermögen von 100 Millionen Euro auf 1 Milliarde Euro gesteigert hat. Allein im ersten Halbjahr 2023 verzeichnete das Unternehmen Mittelzuflüsse in Höhe von rund 100 Millionen Euro. „Das kontinuierlich anhaltende Wachstum des verwalteten Vermögens der letzten Jahre dient uns als Ansporn, auch zukünftig unsere Produkt- und Servicequalität optimal auf die Bedürfnisse unserer Investoren abzustimmen“, blickt Funke voraus.

S4A US Long bei den Lipper Fund Awards als bester Aktienfonds USA ausgezeichnet

Die hohe Produkt- und Servicequalität von Source For Alpha, die maßgeblich zum Wachstum beiträgt, wird regelmäßig mit Auszeichnungen gewürdigt. Zuletzt gewann der Fonds S4A US Long bei den Lipper Fund Awards in der Kategorie „Aktienfonds USA“ über drei und fünf Jahre den ersten Platz in Deutschland. Mit den Refinitiv Lipper Awards werden seit mehr als 30 Jahren und in mehr als 17 Ländern Fonds und Fondsverwaltungsgesellschaften ausgezeichnet, die sich im Vergleich von ihren Mitbewerbern durch eine konstant starke risikobereinigte Performance abheben.

Der Award ergänzt die bisherigen Auszeichnungen: So wurde der Fonds bei den Euro Fund Awards 2023 in der Kategorie „Aktienfonds Nordamerika“ über drei Jahre mit dem ersten Platz ausgezeichnet und gewann den renommierten Boutiquen-Award 2022 in der Kategorie „Aktien“. Weiterhin zeichnete das F.A.Z. Institut Source For Alpha als Deutschlands beste Kundenberater aus und die Fachzeitschrift Capital verlieh die Höchstnote von fünf Sternen bei der Analyse anonymisierter Kundendepots. Außerdem zählte die Ratingagentur Citywire Deutschland die Frankfurter Vermögensverwaltung 2023, wie schon in den Vorjahren, zu den Top-50-Vermögensverwaltern Deutschlands.

 

Für weitere Informationen zum Fonds klicken Sie hier.

 

 

Disclaimer

Die Angaben dienen ausschließlich Marketing- und Informationszwecken und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Fondsanteilen dar. Der Fonds weist aufgrund seiner Zusammensetzung und seiner Anlagepolitik ein nicht auszuschließendes Risiko erhöhter Volatilität auf, d.h. in kurzen Zeiträumen nach oben oder unten stark schwankender Anteilpreise. Alleinige Grundlage für den Anteilerwerb sind die Verkaufsunterlagen (Basisinformationsblatt, Verkaufsprospekt, Jahres- und Halbjahresbericht) zum Fonds. Verkaufsunterlagen zu allen Fonds der Universal-Investment sind kostenlos bei Ihrem Berater / Vermittler, der zuständigen Verwahrstelle / Depotbank oder bei Universal-Investment unter www.universal-investment.com erhältlich. Eine Zusammenfassung Ihrer Anlegerrechte in deutscher Sprache finden Sie auf www.universal-investment.com/media/document/Anlegerrechte. Zudem weisen wir darauf hin, dass Universal-Investment bei Fonds für die sie als Verwaltungsgesellschaft Vorkehrungen für den Vertrieb der Fondsanteile in EU-Mitgliedstaaten getroffen hat, beschließen kann, diese gemäß Artikel 93a der Richtlinie 2009/65/EG und Artikel 32a der Richtlinie 2011/61/EU, insbesondere also mit Abgabe eines Pauschalangebots zum Rückkauf oder zur Rücknahme sämtlicher entsprechender Anteile, die von Anlegern in dem entsprechenden Mitgliedstaat gehalten werden, aufzuheben. 

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen
Hinweis: Diese News ist eine Mitteilung des Unternehmens und wurde redaktionell nur leicht bearbeitet.