Quelle: Fotolia

Quelle: Fotolia

VDH GmbH gründet Wissensforum zur Honorarberatung

Das „Wissensforum Honorarberatung“ des neu gegründeten IFH Institut für Honorarberatung, einer Tochter der VDH GmbH, soll als Online-Infothek für alle Marktteilnehmer dienen. In Video-Vorträgen, regelmäßigen Online-Seminaren und Präsentationen, wird das Know-how der Honorarberatung von bis zu 40 Dozenten präsentiert. Die Plattform bietet zudem Informationen zu Honorartarifen, Datenbanken zu offenen und geschlossenen Fonds, Muster-Portfolios, Watchlists, verschiedene Dokumente und Formulare sowie vier Diskussionsforen. Ein integrierter Honorar-Rechner zeigt Nutzern auf, wie sich ein Honorarberatungs-Geschäftsmodell betriebswirtschaftlich rechnen kann. „Umfragen belegen, dass die Hürde für den Einstieg in die Honorarberatung für viele Berater an mangelnden Informationen liegt“, sagt Alexandra Härtl, Initiatorin der Plattform im IFH Institut für Honorarberatung. Diese Lücke will das neue Angebot der VDH-Tochter IFH schließen. Das Wissenforum erstellt zudem einen Newsletter, der aktuellen Termine für Online-Seminare, Schulungen, Veranstaltungen und alles Wissenswerte rund um die Honorarberatung liefern soll. Wer das Wissenforum nutzen will, muss sich registrieren. Der Nutzungsbeitrag beträgt 100 Euro im Jahr zuzüglich Umsatzsteuer. Zum Wissensforum Honorarberatung

Mehr zum Thema
Honorarberatung, was ist das? Honorarberater wollen mit eigenem Berufsbild voransegeln Honorarberater: VDH geht gegen Konkurrenz vor