Gerd Billen

Gerd Billen

Verbraucherschützer fordert Verbot von Zertifikaten

In einem Brief an die beiden Fraktionschefs der großen Koaliton Volker Kauder (CDU/CSU) und Peter Struck (SPD) fordert der Vorstand des Verbraucherschutzes, Gerd Billen, ein Verbot von Derivaten. Das berichtet "Spiegel Online". "Uns stellt sich die Frage, wieso solche Papiere, die in anderen Ländern aufgrund ihres Risikos erst garnicht zum Vertrieb zugelassen wurden, in Deutschland in großem Stil vertrieben werden dürfen", schreibt Billen.

Mehr zum Thema
Morgan Stanley bringt Zertifikate ohne Emittentenrisiko Zertifikate-Emittenten sehen Licht am Ende des Tunnels Zertifikatemarkt wächst leicht