Eine Frau testet das Bezahlen per Virtual-Reality-Brille an einem Wirecard-Messestand: Die Aktie des jüngsten Dax-Unternehmens mit Sitz in Aschheim bei München verzeichnete in den vergangenen zwölf Monaten heftige Ausschläge. Der Kurs schwankte zwischen 199 und 86 Euro. Foto: Wirecard AG

Verdacht der Marktmanipulation

Finanzaufsicht zeigt Journalisten und Investoren an

Weiterlesen auf zeit.de

Mehr zum Thema