5 Vermögensverwalter berichten Was tun, wenn Mandanten sich ihrer Sache unsicher werden

 | © Huber, Reuss & Kollegen

Michael Reuss ist Geschäftsführer beim Münchner Vermögensverwalter Huber, Reuss & Kollegen. © Huber, Reuss & Kollegen

Michael Reuss, Huber, Reuss & Kollegen:

„Unsicherheit entsteht ja dadurch, dass man eine Situation schwer einschätzen kann. Unsere Portfoliomanager tauschen sich daher intensiv mit ihren Kunden aus, um offene Fragen zu beantworten und, falls gewünscht, die Portfolien anzupassen. Wenn ein Mandant die Zusammenhänge und die Anlagestrategie versteht, verunsichern ihn in der Regel Schwankungen an den Kapitalmärkten nicht.“

Mehr zum Thema

WEITERE Bildergalerien
EMPFOHLENE Bildergalerien
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben