Maximilian Ritz, Junior-Vertriebler beim Vermögensverwalter EB-SIM Foto: EB-SIM

Wholesale-Geschäft

Vermögensverwalter EB-SIM eröffnet neuen Vertriebskanal

Der nachhaltige Vermögensverwalter EB - Sustainable Investment Management (EB-SIM) erschließt einen neuen Vertriebsweg. Künftig will das Unternehmen seine Publikumsfonds über andere Banken und Finanzdienstleister anbieten. Der Einstieg ins Wholesale-Geschäft erfolgt unter Annahme einer steigenden Nachfrage bei Privatanlegern nach Impact Investments. Über dieses Produktthema will der Vermögensverwalter künftiges Wachstum erzielen.

Für den Ausbau hat EB-SIM zudem ein Team gegründet, welches den neuen Wholesale-Vertriebskanal verantwortet. Dafür hat der Vermögensverwalter den 33-jährigen Maximilian Ritz als Junior-Vertriebsmanager an Bord geholt und sich die Unterstützung der beiden selbständigen B2B-Vertriebsprofis Mario Lenke und Carsten Schulz gesichert. Ritz war zuvor unter anderem bei einem großen deutschen Finanzvertrieb und einem unabhängigen Schweizer Vermögensverwalter im Vertrieb tätig.

Der 43-jährige Mario Lenke aus Darmstadt verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Asset Management. Zuletzt war er als Leiter des regionalen Vertriebs der DWS tätig und berät nun mit seiner frisch gegründeten Firma ml-Finanzconsulting Privat- und Unternehmenskunden. Ebenfalls mit an Bord ist der 49-jährige Carsten Schulz aus der Nähe von Bad Homburg. Ihn zeichnet seine langjährige Vertriebserfahrung im Privatkundensegment der Deutschen Bank aus. Zuletzt baute Schulz bei der Fondstochter DWS ein Sales-Support-Teams auf.

Die EB – Sustainable Investment Management (EB-SIM) mit Sitz in Kassel ist eine 100-prozentige Tochter der Evangelischen Bank (EB). Der Vermögensverwalter für nachhaltige Investments wurde nach mehr als 30 Jahren als Kerngeschäftsfeld der EB im Dezember 2018 als eigenständiges Geschäftsfeld in die EB-SIM ausgegründet. Die EB-SIM beschäftigt rund 40 Mitarbeiter und verwaltet ein Vermögen von rund 5 Milliarden Euro. Das Unternehmen bietet institutionellen und über den Wholesale privaten Kunden ausschließlich nachhaltige Anlagen in Aktien-, Anleihen- und Multi-Asset-Strategien und Sachwerte.

Mehr zum Thema
Kreislaufwirtschaft, sauberes Wasser, neue MobilitätBluebay legt nachhaltigen Rentenfonds auf Nachhaltige FinanzwirtschaftBundesregierung beschließt Sustainable-Finance-Strategie UmweltschutzNordea AM startet grünen Anleihefonds