Peter Lackamp

Peter Lackamp

Vermögensverwalter: Ohne Risiko drohen reale Verluste

//
Anleger hatten in früheren Zeiten die Wahl. Stand die Rendite im Vordergrund, entschieden sie sich für die Aktie und nahmen dabei das erhöhte Risiko in Kauf. War Sicherheit das vorrangige Ziel, hieß die Lösung festverzinsliche Wertpapiere. Hier musste mit deutlich weniger Kursschwankungen gerechnet werden. Und heute?

Zinsen unterhalb der Inflationsrate

Bei einer Inflationsrate von aktuell nahezu drei Prozent muss der deutsche Staat dem Anleger für eine zehnjährige Anleihe 1,8 Prozent Zinsen bieten. Der schleichende Prozess der Geldentwertung ist damit programmiert. Italien muss Zinssätze von 6,7 Prozent bieten, um Gelder einzuwerben - beinahe das Vierfache dessen, was Deutschland zahlen muss. Ein klarer Ausdruck der Unsicherheit, ob Italien überhaupt noch in der Lage sein wird, seine Schulden zu begleichen.

Dividendenrenditen auf hohem Niveau


Gleichzeitig sind die Dividendenrenditen der führenden europäischen Aktiengesellschaften deutlich nach oben geschnellt. Der DAX bietet aktuell eine durchschnittliche Dividendenrendite von 4,1 Prozent, der EuroStoxx 50 liegt gar bei über 6 Prozent. Sicherlich sind die Aktienkurse auch heute noch volatiler als die der Renten, doch haben die Renten in punkto Schwankungsbreite deutlich „aufgeholt“.

Zeit und Mut

Was heißt das für den Anleger? Derjenige, der sein Geld im „sicheren Hafen“ anlegen muss oder will, muss bereit sein,  schleichende (Kaufkraft-)Verluste hinzunehmen. Derjenige aber, der sowohl emotional als auch finanziell in der Lage ist, größere Schwankungen über einen längeren Zeitraum auszuhalten, hat die Wahl. Und diese Wahl kann sowohl Aktie als auch Staatsanleihe eines der europäischen Krisenstaaten heißen. Bei letzterer gehört allerdings eine gehörige Portion Vertrauen in die anstehenden Entscheidungen unserer Politiker dazu.
Zum Autor
: Peter Lackamp ist Prokurist der Kroos Vermögensverwaltungs AG in Münster und einer der Experten von www.vermoegensprofis.de.

In DAS INVESTMENT.com äußern sich renommierte Vermögensverwalter in regelmäßigen Kolumnen zu aktuellen Finanz- und Kapitalanlagethemen.

Lesen Sie weitere Kolumnen von Vermögensverwaltern in unserer Themenrubrik Vermögensverwalter.

Mehr zum Thema