7 Vermögensverwalter raten In diesen Fonds stecken die Digitalisierungs-Gewinner

Andreas Görler, Pruschke & Kalm

Andreas Görler, Pruschke & Kalm  | © Pruschke & Kalm

Andreas Görler ist Vermögensverwalter bei Pruschke & Kalm in Berlin. © Pruschke & Kalm

„Mit dem Aktien-Fonds „The Digital Leaders“ (ISIN: DE000A2H7N24) aus dem Haus Universal-Investment wird in Unternehmen investiert, die einen hohen digitalen Reifegrad erreicht habe, junge Firmen mit neuen Geschäftsmodellen, die sich erst etablieren müssen und Anbieter, die die notwendige Hard- und Software oder entsprechende Dienstleistungen anbieten. Das Investmenthaus Acatis bietet mit dem Acatis Datini Valueflex Fonds (DE000A0RKXJ4) einen vermögensverwaltenden Ansatz, der alle Anlageklassen einschließt. Setzt man beide Fonds ein gibt es zumindest derzeit relativ wenige Überschneidungen. Das und der unterschiedliche Investitionsansatz sind wichtige Kriterien.

Kauft man einfach nur die Tech-Fonds oder ETF-Lösungen bekannter Adressen hat man zwar unterschiedliche Produkte häufig aber die gleichen Werte im Depot. Eine echte Diversifikation und Risikoadjustierung finden dann nicht statt.“

Mehr zum Thema

WEITERE Bildergalerien
EMPFOHLENE Bildergalerien
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben