Lesedauer: 1 Minute

Neu geschaffene Position Vermögensverwalter Steinbeis & Häcker erweitert Geschäftsführung

Tatjana Rogalli, Leiterin des operativen Geschäfts bei der Steinbeis & Häcker Vermögensverwaltung
Tatjana Rogalli, Leiterin des operativen Geschäfts bei der Steinbeis & Häcker Vermögensverwaltung | Foto: Steinbeis & Häcker Vermögensverwaltung

Tatjana Rogalli steigt bei der Steinbeis & Häcker Vermögensverwaltung zur Leiterin des operativen Geschäftes auf. Damit erweitert sie in dieser neu geschaffenen Position die Geschäftsführung des unabhängigen Vermögensverwalters mit Sitz in München und verantwortet die Schlüsselbereiche Business Operations und Regulierung. Rogalli unterstützt bereits seit Januar 2020 die Geschäftsführung um Gerd Häcker und Markus Steinbeis im Operativen.

Rogalli begann Ihre berufliche Laufbahn 2000 bei der Hypovereinsbank als Berufsakademie-Studentin und arbeitete danach mehr als 16 Jahre für Münchner Privatbanken im Research und bei der Etablierung von Investmentprozessen im Private Banking. Auch im Asset Management für institutionelle Kunden sammelte sie Erfahrung. Zuletzt verantwortete Rogalli als Prokuristin bei Hauck & Aufhäuser Global Investment Management den Bereich Business Management.

„Tatjana Rogalli hat seit knapp zwei Jahren unser Unternehmen auf seinem Wachstumskurs begleitet und maßgeblich zum Erfolg beigetragen“, erklärt Markus Steinbeis, geschäftsführender Gesellschafter des Münchener Unternehmens. „Ihre umfangreiche Erfahrung im Bereich Regulatorik und Business Operations wird die Entwicklung von Steinbeis & Häcker weiter beschleunigen.“

Tipps der Redaktion
Foto: Warum Cybersecurity auch für Anleger interessant ist
Vermögensverwalter Gerd HäckerWarum Cybersecurity auch für Anleger interessant ist
Foto: Steinbeis & Häcker beruft Leiter Portfoliomanagement
Neu geschaffene PositionSteinbeis & Häcker beruft Leiter Portfoliomanagement
Foto: Das sind die beliebtesten Aktien der Babyboomer
Vermögensverwalter Gerd HäckerDas sind die beliebtesten Aktien der Babyboomer
Mehr zum Thema